Willkommen im Tonstudio schallatelier plöck!

Die Plöck, Fahrradstraße und traditionell die Halsschlagader der Heidelberger Altstadt, ist ein Ort in ständiger Bewegung und pulsierendem Fluss. Ehemals Heimat des Heidelberger Hip-Hop-Musikers Torch und Sitz der Plattenfirma 360°Records, liegt das schallatelier abseits von Trubel, versteckt und eingebettet im Hinterhaus der Plöck 29.

2011 wurden die Räumlichkeiten durch Musiker aus Heidelberg und der privaten Musikschule Musik Studio Weststadt wiederbelebt und erweitert. Ein Atelier, aus dem Französischen für Werkstatt, ist der Arbeitsplatz eines kreativen Menschen. Im schallatelier werden Töne modelliert und bearbeitet und kreative musikalische Ideen realisiert. 

Das Tonstudio bietet separate Räume zur optimalen Signaltrennung bei gleichzeitiger Aufnahme unterschiedlicher Instrumente und ist somit geeignet für Bands und Solo-Künstler (Klavier vorhanden). Ein Aufnahmeraum mit großem Sichtfenster zur Regie bietet Komfort und professionelle Studio-Atmosphäre. Der eigens für Bandproben eingerichtete Raum schafft Platz für größere Projekte. Desweiteren steht eine Kabine speziell für E-Gitarren-Verstärker zur Verfügung, die eine isolierte Aufnahme des Signals ermöglicht. In der Regie kann entspannt gearbeitet und Aufgenommenes angehört werden. Der Aufenthaltsraum bietet Möglichkeit zur Besprechung und zum Rückzug und die zentrale Lage in der Heidelberger Altstadt vielseitige Angebote während der Aufnahmepausen. Im 1. Stock befinden sich außerdem Balkon, Küche und Bad mit Dusche.

Nutzen Sie die technische Ausstattung, die räumlichen Gegebenheiten und die professionelle Unterstützung unseres Teams.

Plöck in!

Das schallatelier-Team erwartet Euch